GRUNDÖFEN

Die Wärme, die ein Grundofen (auch Speicher- oder Strahlungsofen genannt) ausstrahlt, hat die selbe Wellenlänge wie Sonnenstrahen. Aus diesem Grund wirkt er besonders wohltuend und gesund.

Diese Heizform ist ideal für Niedrigenergiehäuser, da der Ofen eine geringe Energiemenge über einen langen Zeitraum abgibt.

Sein Feuerraum nimmt meist eine größere Menge Brennholz auf und ist direkt an einen schweren, feuerfesten Massekörper angebaut.

Die Heizgase "durchströmen" diesen Speicherblock (keramische Heizgaszüge) und laden somit den Ofenkörper auf.




  piktogramm grundofen


grundoefen 01    grundoefen 06    grundoefen 07

grundoefen 11    grundoefen 12     grundoefen 09

grundoefen 03    grundoefen 10