WASSERGEFÜHRTE ÖFEN (KESSELANLAGEN)

Ein wassergefüh­rter Kachel­ofen liefert ange­nehme Strah­lungs­wärme und erzeugt gleichzeitig Warm­wasser für Ihr Gebäude.

Es gibt wasser­füh­rende Kachel­öfen mit vari­abler Wärme­auf­teilung, wobei die Warm­wasser­erzeu­gung nach Ihrem indivi­duellen Wunsch und Bedarf erfolgt. Sie können jeder­zeit selbst ent­schei­den, wieviel Wärme Sie dem Raum und wieviel dem Heiz­wasser zutei­len möch­ten.
Alternativ gibt es wasser­füh­rende Öfen mit fest­stehen­dem Warm­wasser­anteil. Hier müssen Sie vor dem Bau Ihrer Anlage ent­scheiden, in welchem Ver­hält­nis die Wärme­vertei­lung gere­gelt werden soll.
Die Gesamtleistung der Brennzelle oder des Heizeinsatzes wird auf Ihre Lebensgewohnheiten und den Energiebedarf Ihres Hauses zugeschnitten, natürlich auch in Abhängigkeit Ihrer optischen Wünsche.

Der Aufbau der Öfen ist vergleichbar zum Kombi- bzw. Warmluft-Kachelofen oder Heizkamin. Die Kühlung (und somit der Heizeffekt) erfolgt hier jedoch zusätzlich mit Wasser.

Wir entwickeln Ihnen gerne ein Konzept, das Ihren persönlichen Ansprüchen gerecht wird.

  piktogramm wassergefuehrterofen


wassergefuehrter ofen    kacheofen 02    kacheofen 04